Wärmeverbundsysteme

Erkennen Sie die Vorteile eines Wärmeverbundsystems

Mit der Installation eines Wärmeverbundsystems an Ihrem Haus können Sie Heizkosten sparen. Durch eine zusätzliche Wandbeschichtung von außen sorgt das Wärmeverbundsystem dafür, dass das Mauerwerk nicht so schnell auskühlt und das Haus vor Witterungseinflüssen geschützt ist. Somit bleibt die Wärme im Inneren des Hauses länger erhalten und Sie können sich über ein angenehmes Raumklima und eine niedrigere Heizkostenrechnung freuen. Ein weiterer Vorteil des Wärmeverbundsystems ist, dass die Feuchtigkeit von außen nicht in das Mauerwerk einziehen kann und somit Schimmel effektiv vorgebeugt wird. Dazu werden durch das Anbringen von Dämmplatten und einer Außenschicht zur Verkleidung die Außenwände geschützt. Lassen Sie die Wärmedämmverbundsysteminstallation von einem Fachmann anbringen, denn nur so können Sie sich auf eine fachgerechte Ausführung verlassen. Wichtig für einen effektiven Schutz ist unter anderem, dass das Wärmeverbundsystem am gesamten Haus angebracht wird. Zudem müssen die Regelungen des Brandschutzes beachtet werden. Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten und führen die Vollwärmeschutzarbeiten an Ihrem Haus aus.

Auch eine Kellerisolierung ist von außen möglich. Diese hat den Vorteil, dass Feuchtigkeitsaustausch und damit Schimmelbildung im Keller verhindert wird. Zudem trägt die fachgerechte Kellerisolierung dazu bei, dass es im Haus warm bleibt. Das Haus kann vom Keller her nicht auskühlen, was zu einer weiteren Einsparung von Heizkosten führt. Eine Kellerisolierung ist sowohl bei Neu- als auch bei Altbauten möglich. Kontaktieren Sie uns!